Selbstmanagement für Marketing- und Verkaufsverantwortliche (E-Book)

44.00 CHF / Ex.

Ex.

Selbstmanagement für Marketing- und Verkaufsverantwortliche (E-Book)

Kompetenzorientiertes Wissen mit Praxisbeispielen, Repetitionsfragen und Antworten

Autorenschaft: Ingrid Katharina Geiger | Susanne Jäggi | Nicole Messi | Rita-Maria Züger | Clarisse Pifko
Redaktion: Clarisse Pifko

Wie führen Sie Ihre Informations- und Kommunikationsaufgaben sinnvoll aus? Wie pflegen Sie Ihre Netzwerke? Welche Wege nutzen Sie zur Informationsweitergabe? Zur Bewältigung der Aufgaben im Bereich der Marketing- und Verkaufsverantwortlichen sind Prioritätensetzung, eine sinnvolle Zeitplanung und eine realistische Einschätzung der eigenen Kompetenzen nötig. Sie berücksichtigen Gruppendynamiken sowie kulturelle Eigenheiten und können Ihre Rolle situativ anpassen.

Mehr erfahren …

Dank verschiedener Arbeitstechniken optimieren Sie Ihre Arbeitsweise nachhaltig.

Der Inhalt des Lehrmittels deckt die Leistungskriterien des Handlungsfelds 1 «Selbst- und Projektmanagement betreiben» ab. Lerninhalte und Repetitionsfragen unterstützen das kompetenzorientierte Lernen.

Dieses Lehrmittel orientiert sich an den Wegleitungen zur Prüfungsordnung für die Berufsprüfungen für Marketing- und Verkaufsfachleute mit eidgenössischem Fachausweis, die ab dem Frühjahr 2019 gelten. Darüber hinaus eignen sich die Inhalte für den Einsatz in weiteren Lehrgängen der höheren Berufsbildung sowie für das Selbststudium.

Alle Informationsfelder einblenden

Inhaltsverzeichnis

1. Information und Netzwerkarbeit (18 Seiten)
1.1 Informationsprozess
1.2 Information als Führungsaufgabe
1.3 Richtig informieren
1.4 Medieneinsatz
1.5 Netzwerkpflege
1.6 Sich über Innovationen informieren
Zusammenfassung
Repetitionsfragen

2. Basiskompetenzen in der Kommunikation (8 Seiten)
2.1 Kommunikationsprozess
2.2 Kommunikationsgrundsätze
2.3 Sach- und Beziehungsebene der Kommunikation
2.4 Kommunikationsquadrat
2.5 Verbale und nonverbale Kommunikation
Zusammenfassung
Repetitionsfragen

3. Kommunikationstechniken einsetzen (11 Seiten)
3.1 Ich-Botschaften senden
3.2 Aktives Zuhören
3.3 Wirksame Fragen
3.4 Todsünden der Kommunikation
Zusammenfassung
Repetitionsfragen

4. Schriftliche Kommunikation (12 Seiten)
4.1 Besonderheiten der schriftlichen Kommunikation
4.2 Ziel der Kommunikation
4.3 Verständlich schreiben
Zusammenfassung
Repetitionsfragen

5. Mündliche Kommunikation (16 Seiten)
5.1 Interaktion und Rolle
5.2 Führungsgespräche
5.3 Leitfaden für das Führungsgespräch
5.4 Verhandlungsgespräch
Zusammenfassung
Repetitionsfragen

6. Interkulturelle Zusammenarbeit (12 Seiten)
6.1 Interkulturelle Kommunikation
6.2 Diversity
Zusammenfassung
Repetitionsfragen

7. Präsentation (10 Seiten)
7.1 Damit der Funke überspringt …
7.2 Inhaltliche Vorbereitung
7.3 Organisatorische Vorbereitung
7.4 Proben und Hauptprobe
7.5 Durchführung der Präsentation
7.6 Nachbearbeitung der Präsentation
Zusammenfassung
Repetitionsfragen

8. Gruppendynamik und Gruppenrollen (11 Seiten)
8.1 Gruppendynamik
8.2 Gruppenrollen
8.3 Soziodynamische Rangstruktur nach Schindler
8.4 Riemann-Thomann-Kreuz
8.5 Verhaltensorientierte Rollenfunktionen nach Brocher
8.6 Teamrollenmodell nach Belbin
Zusammenfassung
Repetitionsfragen

9. Moderation von Workshops und Sitzungen (15 Seiten)
9.1 Vorbereitung der Sitzung
9.2 Durchführung einer Sitzung oder eines Workshops
9.3 Konstruktives Sitzungsklima
9.4 Nachbearbeitung der Sitzung
9.5 Moderationstechniken einsetzen
Zusammenfassung
Repetitionsfragen
Arbeitstechnik

10. Methoden und Instrumente (5 Seiten)
10.1 Meine Zeitanforderungen
10.2 Tätigkeitsanalyse
10.3 Meine Arbeitsgewohnheiten
10.4 Mein Arbeitsplatz
10.5 Tages-Leistungskurve
10.6 Auswertung der Fragebogen

11. Zeitplanung (13 Seiten)
11.1 Vier Hauptaufgaben des (Zeit-)Managements
11.2 Zeitgewinn durch Planung
11.3 Ziele definieren
11.4 Zielgerichtet planen
11.5 Einsatz von Zeitplanungsinstrumenten
11.6 Tagesplanung mit der ALPEN-Methode
11.7 Typische Zeitfallen
Zusammenfassung
Repetitionsfragen

12. Prioritäten setzen (10 Seiten)
12.1 Pareto-Prinzip
12.2 ABC-Analyse
12.3 Eisenhower-Prinzip
12.4 Delegieren
12.5 Persönliche Leistungskurve berücksichtigen
Zusammenfassung
Repetitionsfragen

13. Zeitplanung realisieren (12 Seiten)
13.1 Zeitbedingter Stress
13.2 Stressmanagement
13.3 Belastbarkeit verbessern
13.4 Zeitfallen vermeiden als Stressprävention
13.5 Effizienter kommunizieren
13.6 Ablagesystem
13.7 Arbeitsplatzgestaltung
Zusammenfassung
Repetitionsfragen

14. Eigene Kompetenzentwicklung (8 Seiten)
14.1 Begriff
14.2 Kompetenzen klären
14.3 Kompetenzen bewerten
14.4 Kompetenzen priorisieren
14.5 Kompetenzen einschätzen
Zusammenfassung
Repetitionsfragen

15. Strukturierte Problemlösung (11 Seiten)
15.1 Merkmale eines Problems
15.2 Methodisches Vorgehen bestimmen
15.3 Problemlösungsprozess
15.4 Vernetztes Denken
15.5 Problemnetzwerk erstellen
Zusammenfassung
Repetitionsfragen

16. Anhang (13 Seiten)
Antworten zu den Repetitionsfragen
Stichwortverzeichnis

Bibliografische Angaben

Auflage: 1. Auflage 2017

Umfang: 228 Seiten,

ISBN: 9783715576787

Art. Nr.: E-15559

Code: XMKE 021

Sprache: Deutsch

Reihe: Kompetenz für Marketing- und Verkaufsverantwortliche

Zielgruppe

Lieferbarkeit

Lieferbar

Stichworte

Information, Netzwerken, Kommunikationstechniken, Schriftliche Kommunikation, Mündliche Kommunikation, Interkulturelle Zusammenarbeit, Präsentation, Moderation , Gruppendynamik, Zeitplanung, Kompetenzentwicklung, Strukturierte Problemlösung, Problemnetzwerk erstellen, ,

Kontakt / Feedback zum Titel

Damit wir unseren Service stetig verbessern können, interessiert uns Ihre Meinung sehr.


Downloads

  • [ppt] Folien

    Selbstmanagement für Marketing- und Verkaufsverantwortliche