Modul 127: Server betreiben  

32.00 CHF / Ex.

Ex.

Modul 127: Server betreiben

Administration von Systemen mit File- und Printservern

Autorenschaft: Candidus Waldispühl | Attila Mathé

Dieses Lehrmittel vermittelt grundlegende Informationen und Know-how für die effiziente Administration von File- und Printservern unter MS Windows und Linux. Dabei wird aber nicht nur auf die einzelnen Administrationstätigkeiten eingegangen, sondern es werden auch die grundlegenden Zusammenhänge der Systemadministration näher erläutert.

Mehr erfahren …


Folgende Themenschwerpunkte rund um die Systemadministration werden in diesem Lehrmittel näher behandelt:
• Rahmenbedingungen für die Systemadministration
• Die Administrationsarbeit strukturieren und
professionalisieren
• Konfigurationsarbeiten vornehmen
• Störungen beheben
• Leistungsfähigkeit erhöhen
• Sicherheit gewährleisten

Das vorliegende Lehrmittel zeigt die wichtigsten Aktivitäten der Systemadministrationsaufgaben eines File- und Printservers am Beispiel von Linux und Windows, wobei der Schwerpunkt auf Linux gelegt wurde. Anhand von Beispielen mittels grafischer Tools sowie auch der entsprechenden Konsolenbefehle wird die Umsetzung einzelner wichtiger Aufgaben Schritt für Schritt aufgezeigt.
Das vorliegende Lehrmittel orientiert sich an den handlungsnotwendigen Kenntnissen des I-CH-Moduls 127 «Server betreiben» (Modulversion 1.1) und richtet sich in erster Linie an Schüler und Auszubildende der Informatik-Grundbildung. Es kann von Schulen eingesetzt werden, die handlungsbezogene Grundkenntnisse im Kompetenzfeld «System Management» vermitteln. Aufgrund der methodischen Aufbereitung des Themeninhalts eignet es sich sowohl für den handlungsorientierten Unterricht wie auch für das Selbststudium.

Alle Informationsfelder einblenden

Inhaltsverzeichnis

1. Das Objekt: Die IT-Infrastruktur eines Unternehmens
1.1 Anforderungen an das IT-System
1.2 Qualitätsmerkmale von IT-Systemen
1.3 Der Tätigkeitsbereich der Systemadministration

2. Die Vorgabe: Das IT-Betriebskonzept
2.1 Zweck des Dokumentes und Vorgaben
2.2 Quellen und Inhalt eines IT-Betriebskonzepts
2.3 Grundlagen für die Tätigkeit der IT-Abteilung
2.4 Betriebsvorgaben (Beispiel)

3. Das Resultat: Die IT-Betriebsdokumentation
3.1 Anforderungen an eine IT-Betriebsdokumentation
3.2 Zweck des Dokumentes
3.3 Inhalt einer IT-Betriebsdokumentation

4. Die Arbeitsabläufe der Systemadministration strukturieren
4.1 Aufgaben im Bereich des Configuration-Managements
4.2 Aufgaben im Bereich des Problem-Managements
4.3 Aufgaben im Bereich des Performance-Managements
4.4 Aufgaben im Bereich des Security-Managements

5. Arbeitsgrundlagen schaffen (Informationssammlung, CD-Arbeitsetui)
5.1 Informationssammlung aufbauen
5.2 CD-Arbeitsetui zusammenstellen

6. Die Systembasis aktuell halten
6.1 Systemkonfiguration aufnehmen
6.2 Software installieren, updaten und entfernen
6.3 Druckdienste einrichten
6.4 Administrationsaufgaben optimieren
6.5 Aktivitäten dokumentieren

7. Benutzer, Gruppen und Ablagen verwalten
7.1 Benutzer und Gruppen verwalten
7.2 Zentrale Dateiablagen verwalten
7.3 Berechtigungskonzept umsetzen

8. Systemereignisse überwachen
8.1 Protokolldienste auswählen
8.2 Logging-Mechanismus einrichten

9. Problembehebung systematisch angehen
9.1 Eingrenzen und Beheben angezeigter Probleme
10. Probleme durch gezielte Redundanzen vermeiden
10.1 Failover-Cluster: Doppelauslegung kompletter Systeme
10.2 RAID: Festplattenausfälle schadlos überstehen
10.3 USV: Kein Systemunterbruch dank speziellem Stromtank

11. Ressourcenengpässe finden, verstehen und beseitigen
11.1 Neuralgische Stellen bezüglich Ressourcenknappheit erkennen
11.2 Überlastete Zentraleinheit (CPU)
11.3 Hoher Bedarf an Arbeitsspeicher
11.4 Festplattenspeicher verursacht Geschwindigkeitsprobleme
11.5 Hohe Systemauslastung durch die Netzwerkkarte

12. Benötigte Systemdienste aktivieren und überwachen
12.1 Dienste unter Windows steuern
12.2 Betriebsmodus unter Linux auswählen

13. Gezielte Massnahmen für ein sicheres System umsetzen
13.1 Minimalvoraussetzungen für einen sicheren Systembetrieb schaffen
13.2 Empfehlungen für die Sicherheit von Linux-Systemen
13.3 Globale Login- und Benutzer-Voreinstellungen festlegen

Bibliografische Angaben

Auflage: 2. Auflage 2007

Umfang: 148 Seiten, A4, broschiert

ISBN: 2000000312354

Art. Nr.: 5619

Code: ICTW 053

Sprache: Deutsch

Reihe: Informatik-Grundbildung

Zielgruppe

Lieferbarkeit

Lieferbar

Kontakt / Feedback zum Titel

Damit wir unseren Service stetig verbessern können, interessiert uns Ihre Meinung sehr.


Downloads

  • [ppt] Modul 127: Server betreiben

    Folien