Modul 151: Datenbanken in Webauftritt einbinden  

32.00 CHF / Ex.

Ex.

Modul 151: Datenbanken in Webauftritt einbinden

Java-MVC-Webapplikation entwerfen, erstellen, installieren und testen

Autorenschaft: Markus Ruggiero
Redaktion: Johannes Scheuring

Eine Web-Applikation mit Datenbankanbindung stellt ganz andere Anforderungen an das Umfeld und

Alle Informationsfelder einblenden

Inhaltsverzeichnis

1. Die Idee zu einer Web-Anwendung entsteht
1.1 Simulus Inc. – die «Simulanten»-Firma
1.2 Ein Flugplatz soll simuliert werden

2. Vom Browser zum Web-Server und zurück
2.1 Das HTTP-Protokoll
2.2 Statische HTML-Seiten
2.3 Dynamische HTML-Seiten

3. Applikationsarchitekturen
3.1 Was heisst eigentlich «Architektur»?
3.2 Client/Server- und Multi-Tier-Architektur

4. Das MVC-Konzept
4.1 MVC beim Flugplatzsimulator
5. Der Web-Server braucht Unterstützung
5.1 Anbindung von Applikationslogik mit der cgi-bin-Schnittstelle
5.2 Direkte Einbindung via Server-API

6. Web-Applikationen auf dem Serverrechner laufen lassen
6.1 ASP.NET
6.2 Java Servlets
6.3 Java Server Pages (JSP)
6.4 Enterprise Java Beans (EJB)
6.5 Vergleich zwischen ASP und JSP

7. Den Browser arbeiten lassen
7.1 DHTML
7.2 CSS
7.3 JavaScript
7.4 ActiveX und ActiveX-Controls
7.5 Java-Applets

8. Datenbanken für Web-Applikationen
8.1 Das Filesystem als Datenbank
8.2 Relationale Datenbanken

9. Welche Technologien wählen Sie für Simulus Inc.?
9.1 Wir wählen einen Applikationscontainer
9.2 Wahl eines Datenbanksystems

10. Java Servlets verstehen und erstellen
10.1 Eine neue Applikation für Tomcat definieren
10.2 Wir schreiben unser erstes Servlet
10.3 Das Servlet aktivieren
10.4 Die Klassen HttpServletRequest und HttpServletResponse
10.5 Verstehen der Dateistruktur einer Tomcat-Applikation
10.6 Bearbeiten

11. Mit Java Server Pages Servlets erstellen
11.1 Unsere erste Java Server Page
11.2 Was steckt hinter JSP?
11.3 Java-Code im HTML mittels JSP-Tags einbetten
11.4 Servlet- und JSP-spezifische Variablen

12. Eine Datenbank via JDBC ansprechen
12.1 Die Datenbank erstellen
12.2 Ein Eingabeformular erstellen
12.3 Die JSP-Datei für den DB-Zugriff

13. Testen der Applikation
13.1 Der Testplan
13.2 Black-Box-Test
13.3 White-Box-Test
13.4 Cracking

14. Daten schützen
14.1 Vertraulichkeit
14.2 Integrität und Authentizität
14.3 Verfügbarkeit
14.4 Rechtliche Vorschriften

15. Datenschutz organisieren
15.1 Stellen Sie Regeln auf
15.2 Angriffe von aussen

16. Server und Applikationen schützen
16.1 Vor wem (oder was) müssen Sie den Web-Auftritt schützen?
16.2 System- und Programmfehler
16.3 Fehler im Programm sicher behandeln

17. Cracker greifen an
17.1 Fehler provozieren
17.2 SQL-Injection
17.3 Port-Scans und Brute-Force-Angriffe
17.4 Mögliche weitere Massnahmen

18. Risiko und Risikoanalyse
18.1 Risiko und Sicherheit
18.2 Risikoanalyse
18.3 Risikoanalyse bei Simulus Inc.

19. Performance und Verfügbarkeit
19.1 Was ist Performance?
19.2 Wie gewinnen Sie Performance?
19.3 Was heisst Verfügbarkeit?

20. Änderungen verwalten
20.1 Organisation
20.2 Eine Web-Applikation updaten
20.3 Anpassung der Datenbank an die neue Version der Applikation

21. Eclipse als Entwicklungswerkzeug einsetzen
21.1 Warum Eclipse?
21.2 Installation von Eclipse
21.3 So arbeiten Sie mit Eclipse

22. Tomcat beschaffen und installieren
22.1 Was ist Tomcat?
22.2 Installation von Tomcat
22.3 Installation der Tomcat-Unterstützung in Eclipse
22.4 Der ultimative Test: Tomcat starten

Bibliografische Angaben

Auflage: 2. Auflage 2007

Umfang: 120 Seiten, A4, broschiert

ISBN: 2000000312392

Art. Nr.: 5627

Code: ICTW 050

Sprache: Deutsch

Reihe: Informatik-Grundbildung

Zielgruppe

Lieferbarkeit

Lieferbar

Kontakt / Feedback zum Titel

Damit wir unseren Service stetig verbessern können, interessiert uns Ihre Meinung sehr.