Risikomanagement, Produktmanagement und Underwriting (E-Book)

78.40 CHF / Ex.

Ex.

Risikomanagement, Produktmanagement und Underwriting (E-Book)

Autorenschaft: Sandra Gisin | Daniel Greber | André Lucas

Im Rahmen der Neugestaltung der höheren Berufsbildung sind die Qualifikationen konsequent auf die drei Kernprozesse des modernen Versicherungsgeschäfts ausgerichtet. Die Lehrmittel der Reihe «Kernprozesse des modernen Versicherungsgeschäfts» richten sich an alle qualifizierten Versicherungsfachleute, die Versicherungsprozesse aktiv mitgestalten, kompetent und eigenständig handeln.

Mehr erfahren …

Sie bilden zudem den inhaltlichen Leitfaden für die Lehrgänge Fachausweis Versicherungsfachfrau/-fachmann, Höhere Fachschule Versicherung (HFV) und den Bachelorstudiengang Betriebsökonomie mit Vertiefung Risk & Insurance der ZHAW.

 

Die Reihe «Kernprozesse des modernen Versicherungsgeschäfts» besteht aus folgenden drei Bänden:

Band I Risikomanagement, Produktmanagement und Underwriting
Band II Strategiefindung im Vertrieb und Vertriebsplanung in der Versicherung
Band III Schaden- und Leistungsmanagement

Alle Informationsfelder einblenden

Inhaltsverzeichnis

1. Einführung in Risiko und modernes Risikomanagement
1.1 Definition des Begriffs «Risiko»
1.2 Definition und Elemente des Risikomanagements

2. Die Versicherung
2.1 Erstversicherung, Mitversicherung, Rückversicherung
2.2 Kriterien der Versicherbarkeit
2.3 Die Prozesslandschaft eines Versicherers

3. Definition, Aufgaben und Herausforderungen
3.1 Definitionen des Produktmanagements
3.2 Aufgaben des Produktmanagements
3.3 Methodische Ansätze im Produktmanagement
3.4 Herausforderungen im Produktmanagement

4. Externe und interne Einflussfaktoren
4.1 Externe Einflussfaktoren
4.2 Interne Einflussfaktoren

5. Produktmanagement-Prozess im Überblick
5.1 Phase 1: Produktideen kreieren
5.2 Phase 2: Produktkonzept erarbeiten
5.3 Phase 3: Produkt entwickeln
5.4 Phase 4: Produkteinführung vorbereiten
5.5 Phase 5: Produkt einführen
5.6 Phase 6: Produkt nutzen und pflegen

6. Erarbeiten von Produktinnovationen
6.1 Was ist eine Produktinnovation?
6.2 Anwendung von Kreativitätstechniken
6.3 Bewertung von Produktideen

7. Erstellen eines Produktkonzepts
7.1 Produktentwurf
7.2 Pricing von Versicherungsprodukten
7.3 Marketing-Grobkonzept
7.4 Konzept der internen Umsetzung
7.5 Einschätzung des Produkterfolgs
7.6 Erstellung eines Business Case

8. Aufgabe und Prozess des Underwritings
8.1 Begriff und Aufgabe des Underwritings
8.2 Der allgemeine Underwriting-Prozess
8.3 Managementprozesse im Underwriting

9. Geschäftsprozesse im Underwriting
9.1 Überblick
9.2 Vorbereitungsprozesse und Erfassung des Antrags
9.3 Antragsprüfung
9.4 Tarifierung
9.5 Underwriting-Entscheidung
9.6 Kundendokumente erstellen
9.7 Veranlassung der Folgeprozesse

10. Underwriting komplexer, kommerzieller Risiken in der Schadenversicherung
10.1 Industrieversicherung
10.2 Besonderheiten des Underwriting-Prozesses komplexer, kommerzieller Risiken am Beispiel der Industrieversicherung

11. Besonderheiten des Underwritings in der Personenversicherung
11.1 Überblick
11.2 Medizinische Risikoprüfung
11.3 Finanzielle Risikoprüfung
11.4 Lebensstil/Beruf/Arbeitsvermögen/Sonderrisiken

12. Rahmenbedingungen für das Underwriting
12.1 Underwriting-Strategie
12.2 Regulatorische und gesetzliche Rahmenbedingungen
12.3 Soziodemografische Rahmenbedingungen
12.4 Technologische Rahmenbedingungen
12.5 Branchenspezifische Rahmenbedingungen

13. Tarifierung als Element des Underwriting-Prozesses
13.1 Abgrenzung zur Tarifierung im Rahmen des Produktmanagements
13.2 Methodische Ansätze zur Bestimmung individueller Prämien im Underwriting

14. Das versicherungstechnische Risiko
14.1 Komponenten und Ursachen des versicherungstechnischen Risikos
14.2 Ansätze zum Umgang mit dem versicherungstechnischen Risiko

15. Risikomanagement – Kundenseite
15.1 Ziel- und Situationsanalyse
15.2 Risikobeurteilung
15.3 Umfassende Risikofinanzierung
15.4 Zusätzliche Dienstleistungen

16. Risikomanagement – Seite des Versicherers
16.1 Versicherungstechnisches Risiko
16.2 Finanzrisiken
16.3 Geschäftsrisiken
16.4 Rückversicherung als Risikomanagement-Instrument
16.5 Integriertes Risikomanagement im Versicherungsunternehmen
16.6 Swiss Solvency Test

Bibliografische Angaben

Auflage: 2., überarbeitete Auflage 2017

Umfang: 252 Seiten, 300

ISBN: 9783715575438

Art. Nr.: E-15118

Code: VBVE 411

Sprache: Deutsch

Reihe: expert@insurance

Zielgruppe

Lieferbarkeit

Lieferbar

Kontakt / Feedback zum Titel

Damit wir unseren Service stetig verbessern können, interessiert uns Ihre Meinung sehr.