Schaden- und Leistungsmanagement

98.00 CHF / Ex.

?

Ex.

Schaden- und Leistungsmanagement

Autorenschaft: Felix Walter Lanz

Im Rahmen der Neugestaltung der höheren Berufsbildung sind die Qualifikationen konsequent auf die drei Kernprozesse des modernen Versicherungsgeschäfts ausgerichtet. Die Lehrmittel der Reihe «Kernprozesse des modernen Versicherungsgeschäfts» richten sich an alle qualifizierten Versicherungsfachleute, die Versicherungsprozesse aktiv mitgestalten, kompetent und eigenständig handeln.

Mehr erfahren …

Sie bilden zudem den inhaltlichen Leitfaden für die Lehrgänge Fachausweis Versicherungsfachfrau/-fachmann, Höhere Fachschule Versicherung (HFV) und den Bachelorstudiengang Betriebsökonomie mit Vertiefung Risk & Insurance der ZHAW.

 

Die Reihe «Kernprozesse des modernen Versicherungsgeschäfts» besteht aus folgenden drei Bänden:

Band I Risikomanagement, Produktmanagement und Underwriting
Band II Strategiefindung im Vertrieb und Vertriebsplanung in der Versicherung
Band III Schaden- und Leistungsmanagement

Alle Informationsfelder einblenden

Inhaltsverzeichnis

1. Die Wertschöpfungsprozesse eines Versicherers
1.1 Managementprozesse
1.2 Geschäftsprozesse
1.3 Unterstützungsprozesse

2. Betriebswirtschaftliche Relevanz des Schaden- und Leistungsmanagements
2.1 Elemente der Erfolgsrechnung einer Versicherungsunternehmung (Nichtleben)
2.2 Elemente der Erfolgsrechnung einer Versicherungsunternehmung (Leben)

3. Das Schaden- und Leistungsmanagement im Wandel der Zeit
3.1 Versicherungsmärkte im Umbruch
3.2 Organisatorische und arbeitstechnische Aspekte
3.3 Leistungsaspekte
3.4 Wettbewerbsaspekte

4. Erwartungen an das Schaden- und Leistungsmanagement
4.1 Erwartungen der Kunden
4.2 Erwartungen der Aktionäre
4.3 Erwartungen der Funktion «Beratung und Verkauf»
4.4 Erwartungen des Produktmanagements und des Underwritings

5. Ziele des Schaden- und Leistungsmanagements
5.1 Ziel bezüglich Schadensatz
5.2 Ziel bezüglich Schadenbearbeitungsaufwand
5.3 Ziel bezüglich Kundenzufriedenheit
5.4 Das magische Dreieck

6. Allgemeine Prozessgrundsätze
6.1 Schadenmeldungen kanalisieren
6.2 Bearbeitung von Schaden- und Leistungsfällen nach Segmenten
6.3 Bearbeitungsprozesse gestalten
6.4 Exkurs: Gestaltung der Aufbauorganisation

7. Kernelemente des Schaden- und Leistungsmanagements 1: Von der Schadenmeldung bis zur Leistungserbrin
7.1 Schadenentgegennahme und Sofortmassnahmen
7.2 Triage der Schaden- und Leistungsfälle und Segmentierung
7.3 Sachverhaltsabklärung
7.4 Prüfung der Leistungspflicht
7.5 Leistungserbringung

8. Kernelemente des Schaden- und Leistungsmanagements 2: Regressmanagement, Reservierung, Prozessabschl
8.1 Regressmanagement
8.2 Reservierung
8.3 Prozessabschluss
8.4 Informationsmanagement
8.5 Exkurs: Kundenzufriedenheit und Reklamationsmanagement

9. Unterstützungsfunktionen für das Schaden- und Leistungsmanagement
9.1 Medizinischer Dienst
9.2 Experten
9.3 Controlling
9.4 IT
9.5 Logistik
9.6 Providermanagement

10. Das Schaden- und Leistungsmanagement in der Motorfahrzeugversicherung
10.1 Besonderheiten der Motorfahrzeugversicherung
10.2 Das Schaden- und Leistungsmanagement in der Motorfahrzeughaftpflichtversicherung
10.3 Das Schaden- und Leistungsmanagement in der Motorfahrzeugkaskoversicherung
10.4 Das Schaden- und Leistungsmanageme

11. Das Schaden- und Leistungsmanagement in der Sachversicherung
11.1 Besonderheiten
11.2 Schadenbearbeitungsprozess
11.3 Exkurs: Technische Versicherungen
11.4 Exkurs: Transportversicherung

12. Das Schaden- und Leistungsmanagement in der Haftpflichtversicherung
12.1 Besonderheiten
12.2 Schadenbearbeitungsprozess
12.3 Besonderheiten der Vermögenshaftpflichtversicherung
12.4 Weitere Vermögensversicherungen

13. Das Schaden- und Leistungsmanagement in der Einzelpersonenversicherung
13.1 Schadenausgleichsystem
13.2 Das Schaden- und Leistungsmanagement in der Krankenversicherung
13.3 Das Schaden- und Leistungsmanagement in der Unfallversicherung
13.4 Das Leistungsmanagement in der Einzellebensversicherung

14. Das Schaden- und Leistungsmanagement in der kollektiven Personenversicherung
14.1 Schadenausgleichsystem
14.2 Besonderheiten der kollektiven Personenversicherung
14.3 Das Schaden- und Leistungsmanagement in der kollektiven Krankenversicherung
14.4 Das Schaden- und Leistungsmanagement in der kollektiven Unfallversicherung nach UVG

Bibliografische Angaben

Auflage: 2., unveränderte Auflage 2017

Umfang: 262 Seiten, A4, broschiert

ISBN: 9783715575407

Art. Nr.: 15115

Code: VBV 410

Sprache: Deutsch

Reihe: expert@insurance

Zielgruppe

Lieferbarkeit

Lieferbar

Kontakt / Feedback zum Titel

Damit wir unseren Service stetig verbessern können, interessiert uns Ihre Meinung sehr.


Zusatzmaterial