Haftpflicht I: Haftpflichtrecht

98.00 CHF / Ex.

?

Ex.

Haftpflicht I: Haftpflichtrecht

Geschichte, Entwicklung, Funktion und Grundlagen des Haftpflichtrechts

Grundkenntnisse zum schweizerischen Haftpflichtrecht sind für Mitarbeitende der Versicherungswirtschaft, die sich mit der Haftpflichtversicherung befassen, unabdingbar. Dies gilt in unterschiedlicher Ausprägung für sämtliche Geschäftsprozesse wie Underwriting, Produktentwicklung, Vertrieb, Riskmanagement und Schadenbehandlung.

Mehr erfahren …



Das vorliegende Fachbuch (Band I) will auf leicht verständliche, aber dennoch systematische und vollständige Weise einen Überblick über das schweizerische Haftpflichtrecht vermitteln. Ausgeklammert sind hier die rechtlichen Grundlagen zu den verschiedenen Fahrzeugversicherungen. Diese werden in Band III behandelt.

Alle Informationsfelder einblenden

Inhaltsverzeichnis

1. Geschichte des Haftpflichtrechts (9 Seiten)
1.1 Altorientalische Rechtsgeschichte
1.2 Römisches Recht
1.3 Schweizerische Rechtsgeschichte
1.4 Gesamtrevision des Haftpflichtrechts
1.5 Die Geschichte des Haftpflichtrechts im Überblick

2. Haftpflichtrechtliche Entwicklungen (7 Seiten)
2.1 Gesellschaftliche, technische und wirtschaftliche Einflussfaktoren
2.2 Entwicklung in der Gesetzgebung
2.3 Entwicklung in der Rechtsprechung
2.4 Internationale Entwicklungen
2.5 Einfluss der Haftpflichtversicherung auf das Haftpflichtrecht
2.6 Die haftpflichtrechtlichen Entwicklungen im Überblick

3. Funktion des Haftpflichtrechts (2 Seiten)

4. Aufbau des schweizerischen Haftpflichtrechts (3 Seiten)

5. Allgemeine Haftungsvoraussetzungen (24 Seiten)
5.1 Ersatzfähiger Schaden
5.2 Widerrechtlichkeit
5.3 Adäquater Kausalzusammenhang
5.4 Haftungsgrund
5.5 Beweislast
5.6 Die allgemeinen Haftungsvoraussetzungen im Überblick

6. Verschuldenshaftung (10 Seiten)
6.1 Begriff des Verschuldens
6.2 Urteilsfähigkeit
6.3 Bedeutung des Verschuldens
6.4 Formen des Verschuldens
6.5 Verschuldenshaftung gemäss OR 41
6.6 Die Verschuldenshaftung im Überblick

7. Milde Kausalhaftungen (32 Seiten)
7.1 Einordnung der milden Kausalhaftung
7.2 Haftung des Urteilsunfähigen (OR 54)
7.3 Haftung des Familienhaupts (ZGB 333)
7.4 Haftung des Tierhalters (OR 56)
7.5 Haftung des Geschäftsherrn (OR 55)
7.6 Haftung des Werkeigentümers (OR 58)
7.7 Haftung des Grundeigentümers (ZGB 679)
7.8 Haftung für Strahlenschäden gemäss Strahlenschutzgesetz
7.9 Die Haftpflicht im Bereich der elektronischen Signaturen
7.10 Produktehaftpflicht gemäss Produktehaftpflichtgesetz
7.11 Haftungsbegründender Tatbestand der milden Kausalhaftungen im Überblick

8. Gefährdungshaftungen (33 Seiten)
8.1 Merkmale der Gefährdungshaftungen
8.2 Überblick über die Gefährdungshaftungen
8.3 Elektrische Anlagen
8.4 Eisenbahn-, Seilbahn- und konzessionierte Schifffahrtsunternehmen
8.5 Rohrleitungsanlagen
8.6 Sprengmittel und pyrotechnische Gegenstände
8.7 Kernenergiehaftpflicht
8.8 Jagdhaftpflicht
8.9 Umwelthaftpflicht
8.10 Gentechnik
8.11 Pathogene Organismen

9. Vertragliche Haftpflicht (15 Seiten)
9.1 Grundsätze der vertraglichen Haftpflicht
9.2 Die Grundnorm der vertraglichen Haftpflicht (OR 97 I)
9.3 Die Haftpflicht aus Kaufvertrag
9.4 Die Haftpflicht aus Werkvertrag
9.5 Die Haftpflicht aus Auftrag
9.6 Die Haftpflicht aus Arbeitsvertrag
9.7 Die Haftpflicht aus Mietvertrag
9.8 Die Haftpflicht aus Hinterlegungsvertrag
9.9 Die vertragliche Haftpflicht im Überblick

10. Vertrauenshaftung (4 Seiten)
10.1 Das Konzept der Vertrauenshaftung
10.2 Die Voraussetzungen der Vertrauenshaftung
10.3 Die Vertrauenshaftung im Überblick

11. Staats- und Beamtenhaftung (9 Seiten)
11.1 Abgrenzung öffentliches Recht versus Privatrecht
11.2 Staats- und Beamtenhaftung nach öffentlichem Recht
11.3 Öffentliches Recht für Private
11.4 Die Staats- und Beamtenhaftung im Überblick

12. Opferhilfe (7 Seiten)
12.1 Die gesetzlichen Grundlagen der Opferhilfe
12.2 Die wichtigsten Grundsätze der Opferhilfe
12.3 Die Opferhilfe im Überblick

13. Mehrheit von Ersatzpflichtigen (23 Seiten)
13.1 Gesetzliche Grundlagen
13.2 Solidarität
13.3 Regress / Rückgriff
13.4 Haftpflicht und Versicherung
13.5 Mehrheit von Ersatzpflichtigen im Überblick

14. Mehrere Haftungsgründe eines einzelnen Haftpflichtigen (4 Seiten)

15. Haftungskollision (5 Seiten)

16. Schadensersatz und Genugtuung (57 Seiten)
16.1 Vorbemerkungen
16.2 Schadensberechnung
16.3 Schaden infolge Körperverletzung
16.4 Schaden infolge Tötung
16.5 Sonderfall Haushaltsschaden
16.6 Sachschaden
16.7 Schadenersatzbemessung
16.8 Genugtuung bei Körperverletzung und Tötung
16.9 Schadensersatz und Genugtuung im Überblick

17. Verjährung (15 Seiten)
17.1 Allgemeines zur Verjährung
17.2 Ausservertragliche Verjährung
17.3 Vertragliche Verjährung
17.4 Die wichtigsten Verjährungsfristen im Überblick
17.5 Die Verjährung im Überblick

18. Internationales Privatrecht (4 Seiten)

19. Stichwortverzeichnis (4 Seiten)

Bibliografische Angaben

Auflage: 3., unveränderte Auflage 2017

Umfang: 274 Seiten, A4, broschiert

ISBN: 9783715575063

Art. Nr.: 15080

Code: VBV 402

Sprache: Deutsch

Reihe: expert@insurance

Zielgruppe

Lieferbarkeit

Lieferbar

Kontakt / Feedback zum Titel

Damit wir unseren Service stetig verbessern können, interessiert uns Ihre Meinung sehr.


Zusatzmaterial