Volkswirtschaftslehre für TK  

49.00 CHF / Ex.

Ex.

Volkswirtschaftslehre für TK

Kompetenzorientiertes Wissen mit Praxisbeispielen, Repetitionsfragen, Minicases und Antworten

Autorenschaft: Bernhard Beck
Redaktion: Fabienne Streit

Wie funktionieren Märkte? Weshalb führt uneingeschränktes Wirken der Marktakteure nicht immer zu den erwünschten Ergebnissen? Aus welchen Gründen greift der Staat in das Marktgeschehen ein und welche Instrumente stehen ihm zur Verfügung? Wie beeinflussen Märkte Volkswirtschaften und unseren Alltag?

Dieses Lehrmittel orientiert sich an der Wegleitung für die Berufsprüfung der Technischen Kaufleute, die erstmals im Jahr 2019 durchgeführt wurde. Es deckt die Leistungskriterien zur Volkswirtschaftslehre des Handlungsfelds 1 «Recht und Volkswirtschaft» ab. Die Lerninhalte und Repetitionsfragen unterstützen das kompetenzorientierte Lernen.

Ein didaktisch ausgereiftes Konzept ermöglicht den Einsatz im Unterricht ebenso wie im Selbststudium. Dieses Lehrmittel richtet sich an Studierende, die sich auf die Berufsprüfung für Technische Kaufleute mit eidgenössischem Fachausweis vorbereiten. Seine Inhalte eignen sich aber auch für den Lehrgang der Technischen Sachbearbeiter VSK sowie für weitere Lehrgänge in der höheren Berufsbildung.

Alle Informationsfelder einblenden

Inhaltsverzeichnis

1. Wirtschaften heisst Knappheit überwinden (8 Seiten)
1.1 Bedürfnisse, Konsumwünsche, Konsumgüter
1.2 Unabsehbare Konsumwünsche
1.3 Ressourcen (Produktionsfaktoren)
1.4 Was heisst knapp?
1.5 Eine Volkswirtschaft organisiert sich
Zusammenfassung
Repetitionsfragen

2. Märkte (16 Seiten)
2.1 Was ist ein Markt?
2.2 Der Preis bringt Angebot und Nachfrage in Übereinstimmung
2.3 Wie stark reagieren Nachfrage und Angebot auf den Preis? – Preiselastizität
2.4 Wie reagiert ein Markt auf Veränderungen?
2.5 Eine Volkswirtschaft als Marktsystem
2.6 Wie Sie mit dem Preis-Mengen-Diagramm arbeiten
Zusammenfassung
Repetitionsfragen

3. Märkte komplexer (18 Seiten)
3.1 Preiskontrollen
3.2 Steuern
3.3 Subventionen
3.4 Starres Angebot und Spekulationsblasen
3.5 Wie Sie mit Aktienkursen arbeiten (warum wir diese zurückhaltend und kritisch beurteilen müssen)
Zusammenfassung
Repetitionsfragen

4. Wettbewerb und Wettbewerbsbeschränkungen (8 Seiten)
4.1 Fünf Marktformen
4.2 Wie wird der Wettbewerb verringert oder ausgeschaltet?
4.3 Wie funktionieren die Marktkräfte bei einem Monopol oder einem Kartell?
4.4 Wettbewerbspolitik
Zusammenfassung
Repetitionsfragen

5. Informations- und Manipulationsprobleme (8 Seiten)
5.1 Vielfältige Informationsprobleme
5.2 Asymmetrische Information
5.3 Welchen Wert hat Werbung?
5.4 Informationsvermittler
5.5 Wo werden wir als Käufer manipuliert?
Zusammenfassung
Repetitionsfragen

6. Geld (5 Seiten)
6.1 Wozu braucht es Geld?
6.2 Welche Arten von Geld gibt es?
6.3 Wie schöpft die Notenbank Geld?
6.4 Wie schöpfen die Banken Geld?
Zusammenfassung
Repetitionsfragen

7. Gesamtwirtschaftliche Daten (15 Seiten)
7.1 Arbeitslosigkeit
7.2 Inflation
7.3 Bruttoinlandprodukt und Bruttonationaleinkommen
7.4 Wohlstand und Wohlfahrt
Zusammenfassung
Repetitionsfragen

8. Wirtschaftswachstum und Strukturwandel (6 Seiten)
8.1 Was ist Wirtschaftswachstum?
8.2 Bestimmungsgründe des Wirtschaftswachstums
8.3 Strukturwandel
8.4 Wachstumspolitik
Zusammenfassung
Repetitionsfragen

9. Konjunkturschwankungen, Arbeitslosigkeit und Inflation (15 Seiten)
9.1 Stetiges Potenzialwachstum, schwankendes BIP-Wachstum
9.2 Konjunkturschwankungen und Arbeitslosigkeit
9.3 Konjunkturschwankungen und Nachfrageinflation
9.4 Inflation erweitert: Angebotsinflation
9.5 Konjunkturschwankungen vertieft: die konjunkturelle Dynamik
9.6 Konjunkturindikatoren und Konjunkturprognosen
9.7 Wie Sie mit Ihrem Wissen zu Konjunkturindikatoren arbeiten
Zusammenfassung
Repetitionsfragen

10. Antizyklische Konjunkturpolitik (17 Seiten)
10.1 Expansive und restriktive Konjunkturpolitik
10.2 Konjunkturpolitik der Regierung
10.3 Wann sind hohe Staatsschulden ein Problem?
10.4 Konjunkturpolitik der Notenbank
Zusammenfassung
Repetitionsfragen

11. Externe Effekte – Umweltpolitik und öffentliche Güter (6 Seiten)
11.1 Was sind externe Effekte?
11.2 Das Problem der externen Kosten
11.3 Umweltpolitik
11.4 Das Problem der externen Nutzen
11.5 Kollektive Anstrengungen für
externe Nutzen
11.6 Wie Sie mit Umweltabgaben arbeiten
Zusammenfassung
Repetitionsfragen

12. Sozialpolitik (9 Seiten)
12.1 Ziele der Sozialpolitik
12.2 Welche Verteilung ist gerecht?
12.3 Das soziale Netz
12.4 Förderung des sozialen Ausgleichs
Zusammenfassung
Repetitionsfragen

13. Die Staatstätigkeit im Überblick (9 Seiten)
13.1 Staatsaktivitäten als Reaktion auf Marktversagen
13.2 Die gemischte Wirtschaftsordnung
13.3 Wie gut vertritt der Staat das Gemeinwohl?
13.4 Kampf um das Ausmass der Staatstätigkeit
13.5 Steuerwettbewerb
Zusammenfassung
Repetitionsfragen

14. Globalisierung und internationaler Handel (10 Seiten)
14.1 Was ist Globalisierung?
14.2 Zahlungsbilanz: Statistik der finanziellen Aussenbeziehungen
14.3 Aussenhandel – Argumente für Freihandel
14.4 Internationaler Handel in der Kritik – Argumente für Protektionismus
Zusammenfassung
Repetitionsfragen

15. Wechselkurse (10 Seiten)
15.1 Was ist ein Wechselkurs?
15.2 Warum kostet der Dollar etwa einen Franken?
15.3 Warum schwankt der Dollarkurs?
15.4 Wechselkurspolitik
15.5 Der Euro
15.6 Wechselkurse und Konjunkturpolitik
15.7 Wie Sie mit Ihrem Wissen zu Wechselkursen arbeiten
Zusammenfassung
Repetitionsfragen

16. Anhang (37 Seiten)
Antworten zu den Repetitionsfragen
Glossar
Stichwortverzeichnis

Bibliografische Angaben

Auflage: 2., überarbeitete Auflage 2021

Umfang: 240 Seiten, A4

ISBN: 9783715547909

Art. Nr.: 17937

Code: XTK 032

Sprache: Deutsch

Reihe: Kompetenz für Technische Kaufleute

Zielgruppe

Lieferbarkeit

In Planung  (Voraussichtlicher Erscheinungstermin: : 15.06.2021)

Stichworte

Globalisierung, Inflation, BIP, Spekulation, Monopol, Monopolistische Konkurrenz, WTO, Arbeitslosigkeit, Markt, Deregulierung, Konjunkturschwankungen, Wettbewerb, Euro, Wechselkurse, ,

Kontakt / Feedback zum Titel

Damit wir unseren Service stetig verbessern können, interessiert uns Ihre Meinung sehr.