Recht für technische Kaufleute

55.00 CHF / Ex.

?

Ex.

Recht für technische Kaufleute

Grundlagen mit Beispielen, Repetitionsfragen und Antworten sowie Übungen

Autorenschaft: Lucien Gehrig | Christa Müller | Thomas Hirt
Redaktion: Thomas Hirt

Ab 2019 gilt für Technische Kaufleute eine neue Prüfungsordnung. Passgenau dazu haben wir eine neue Lehrmittelreihe lanciert: Kompetenz für Technische Kaufleute 2019
Die bisherige Reihe, zu der auch der vorliegende Titel gehört, bleibt vorerst im Angebot.

Mehr erfahren …


Mehr zu den beiden TK-Reihen: www.compendio.ch/tk


Sämtliche Rechtsthemen, die für den Erfolg an TK-Prüfungen benötigt werden, sind in diesem Lehrmittel dargestellt: Recht und Rechtsordnung, Entstehungsgründe von Obligationen, Haftpflichtrecht, allgemeines Vertragsrecht, Kauf, Miete, Arbeitsvertrag, Werkvertrag und Auftrag, Unternehmensformen und Handelsregister, Stellvertretung, Firmenrecht sowie Schuldbetreibungs- und Konkursrecht.

Lernziele und Inhalte dieses Lehrmittels orientieren sich an der Wegleitung für die Prüfung zum technischen Kaufmann / zur technischen Kauffrau mit eidg. Fachausweis. Klar verständliche Texte mit zahlreichen Grafiken, Beispiele und Zusammenfassungen erleichtern den Zugang zum Stoff und schaffen den Bezug zur Praxis. Zusätzlich sind in diesem Lehrmittel ein Plakat mit den Grafiken zu den Schlüsselinhalten sowie spezielle Übungen für die Vertiefung des Stoffs und zur Prüfungsvorbereitung enthalten. Die vorliegende 6. Auflage wurde in Bezug auf die Prüfungsordnung punktuell angepasst und ergänzt.

Dieses Lehrmittel eignet sich für den Einsatz im Unterricht ebenso wie für das Selbststudium. Der Inhalt richtet sich primär an Studierende, die sich auf die Prüfungen für technische Kaufleute vorbereiten. Darüber hinaus kann es auch themenspezifisch in anderen Lehrgängen der höheren Berufsbildung eingesetzt werden.

Alle Informationsfelder einblenden

Inhaltsverzeichnis

1. Was ist Recht und wozu dient das Recht? (3 Seiten)
1.1 Recht, Brauch, Sitte und Moral
1.2 Wie vorgehen, wenn es trotz Verhaltensregeln zum Konflikt kommt?

2. Vom Aufbau unserer Rechtsordnung (12 Seiten)
2.1 Herkunft einer Norm – Gesetzesrecht, Gewohnheitsrecht und Richterrecht
2.2 Rang einer Norm – Verfassung, Gesetz, Verordnung
2.3 Geltungsbereich einer Norm – eidgenössisches, kantonales und kommunales Recht
2.4 Beteiligte Personen – Privatrecht und öffentliches Recht
2.5 Die wichtigsten Bereiche des öffentlichen Rechts
2.6 Die wichtigsten Bereiche des Privatrechts
2.7 Vier Rechtsgrundsätze des Privatrechts
2.8 Dispositives und zwingendes Recht
2.9 Absolutes und relatives Recht

3. Von der Arbeit mit Gesetzen (3 Seiten)
3.1 Der Aufbau von Gesetzen
3.2 Gesetzesartikel zitieren
3.3 Gesetzesartikel finden und rechtliche Fragen lösen

4. Das Verfahrensrecht (3 Seiten)
4.1 Ein kurzer Einblick in das Verwaltungsverfahren
4.2 Ein kurzer Einblick in das Strafverfahren
4.3 Das Zivilverfahren

5. Wie entstehen Obligationen? (2 Seiten)
5.1 Was ist eine Obligation?
5.2 Die drei Entstehungsgründe für Obligationen

6. Das Haftpflichtrecht (7 Seiten)
6.1 Haftpflicht: für einen Schaden haften müssen
6.2 Ohne Vertrag haften: ausservertragliche Haftung
6.3 Zur Vertiefung: die vertragliche Haftung

7. Wie entstehen Obligationen aus einem Vertrag? (9 Seiten)
7.1 Einigung über den Vertragsinhalt
7.2 Die Handlungsfähigkeit der Parteien
7.3 Form eines Vertrags
7.4 Der Inhalt eines Vertrags

8. Kann man gültige Verträge wieder auflösen? (3 Seiten)
8.1 Grundsatz: Verträge müssen erfüllt werden
8.2 Vier Ausnahmen zum Grundsatz der Erfüllungspflicht
8.3 Die Anfechtung eines Vertrags

9. Erfüllung des Vertrags (11 Seiten)
9.1 Richtige Erfüllung
9.2 Fehler bei der Vertragserfüllung – Überblick
9.3 Der Schuldnerverzug
9.4 Der Gläubigerverzug (Annahmeverzug)
9.5 Erlöschen der Obligation

10. Abschluss und Inhalt des Kaufvertrags (10 Seiten)
10.1 Begriff des Kaufvertrags
10.2 Abschluss des Kaufvertrags
10.3 Rechte und Pflichten der Vertragspartner
10.4 Konsumkreditgesetz (KKG) und Konsumkreditvertrag

11. Fehler bei der Erfüllung des Kaufvertrags (9 Seiten)
11.1 Lieferverzug – der Verkäufer liefert verspätet
11.2 Sachmängel – Verkäufer liefert mangelhafte Ware
11.3 Zahlungsverzug – der Käufer zahlt nicht

12. Abschluss des Mietvertrags (2 Seiten)
12.1 Begriff des Mietvertrags
12.2 Vier Voraussetzungen der Vertragsentstehung

13. Rechte und Pflichten beim Mietvertrag (7 Seiten)
13.1 Pflichten des Vermieters
13.2 Pflichten des Mieters
13.3 Untervermietung, Mieterkaution und Verkauf der Mietsache

14. Verletzung des Mietvertrags (4 Seiten)
14.1 Die häufigsten Erfüllungsfehler des Vermieters
14.2 Die häufigsten Erfüllungsfehler des Mieters

15. Die Kündigung des Mietverhältnisses (2 Seiten)
15.1 Die ordentliche Kündigung
15.2 Die ausserterminliche Kündigung
15.3 Die ausserordentliche Kündigung

16. Mieterschutz (3 Seiten)
16.1 Der Schutz vor missbräuchlichen Mietzinsen
16.2 Der Kündigungsschutz

17. Abschluss des Arbeitsvertrags (5 Seiten)
17.1 Arten von Arbeitsverträgen
17.2 Rechtsquellen des Arbeitsrechts
17.3 Abschluss des Einzelarbeitsvertrags

18. Pflichten des Arbeitnehmers (6 Seiten)
18.1 Arbeitspflicht – Hauptpflicht des Arbeitnehmers
18.2 Treuepflicht – ein Bündel von Nebenpflichten
18.3 Pflichtverletzungen des Arbeitnehmers

19. Die Pflichten des Arbeitgebers (10 Seiten)
19.1 Die Lohnzahlung – Hauptpflicht des Arbeitgebers
19.2 Fürsorgepflicht des Arbeitgebers – ein Bündel von Nebenpflichten
19.3 Pflichtverletzungen des Arbeitgebers

20. Die Beendigung des Arbeitsverhältnisses (10 Seiten)
20.1 Beendigungsgründe
20.2 Die ordentliche Kündigung
20.3 Fristlose Kündigung (OR 337–337d)
20.4 Folgen der Beendigung (OR 339–341)
20.5 Streitigkeiten aus dem Arbeitsverhältnis

21. Der Werkvertrag (7 Seiten)
21.1 Was ist ein Werkvertrag?
21.2 Die Pflichten des Unternehmers
21.3 Die Pflichten des Bestellers

22. Der Auftrag (8 Seiten)
22.1 Abschluss des Auftrags
22.2 Die Pflichten des Beauftragten
22.3 Die Pflichten des Auftraggebers
22.4 Beendigung des Auftragsverhältnisses (OR 404–406)
22.5 Besondere Auftragsverhältnisse: Makler, Agentur und Kommission

23. Was ist ein Unternehmen? (11 Seiten)
23.1 Einzelunternehmen und Gesellschaft
23.2 Die acht Gesellschaftsformen und ihre Einteilung
23.3 Das Einzelunternehmen
23.4 Die Kollektivgesellschaft
23.5 Die Aktiengesellschaft (AG)
23.6 Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)

24. Die Stellvertretung: Wer darf ein Unternehmen nach aussen vertreten? (4 Seiten)
24.1 Die gewöhnliche Stellvertretung
24.2 Voraussetzungen einer gültigen Stellvertretung
24.3 Umfang der Vollmacht
24.4 Die kaufmännische Stellvertretung

25. Handelsregister (7 Seiten)
25.1 Zweck des Handelsregisters
25.2 Inhalt des Handelsregisters
25.3 Organisation des Handelsregisters
25.4 Die zum Handelsregistereintrag verpflichteten und die bloss dazu berechtigten
Unternehmen
25.5 Die Wirkungen des Handelsregistereintrags

26. Die Geschäftsfirmen (1 Seiten)

27. Schuldbetreibungs- und Konkursverfahren (26 Seiten)
27.1 Überblick
27.2 Das Einleitungsverfahren bei der Betreibung auf Pfändung und auf Konkurs
27.3 Die Fortsetzung der Betreibung auf Pfändung
27.4 Die Betreibung auf Pfandverwertung
27.5 Der Konkurs
27.6 Die Sicherungsmittel im Betreibungsrecht

28. Übungen (30 Seiten)

Bibliografische Angaben

Auflage: 6., überarbeitete Auflage 2016

Umfang: 338 Seiten, A4, broschiert

ISBN: 9783715571973

Art. Nr.: 13630

Code: XTK 008

Sprache: Deutsch

Reihe: Technische Kaufleute

Zielgruppe

Hauptzielgruppe: Berufliche Weiterbildung / Technische Kaufleute

Dieses Lehrmittel eignet sich auch für:
Höhere Fachschulen / Höhere Fachschule Technik (HFT)

Lieferbarkeit

Lieferbar

Stichworte

Obligation, Vertrag, Kauf, Verzug, Haftung, Arbeitsvertrag, Miete, Gesellschaft, Konkurs, Werkvertrag, Garantie, Abnahme, Zwangsvollstreckung

Änderungen und Korrekturen

Kontakt / Feedback zum Titel

Damit wir unseren Service stetig verbessern können, interessiert uns Ihre Meinung sehr.


Downloads

  • [ppt] Foliensatz

    Recht für technische Kaufleute

  • [pdf] Recht für technische Kaufleute

    Musterlösungen

Zusatzmaterial