Risiken einer IT-Abteilung bewirtschaften (246)  

39.90 CHF / Ex.

Ex.

Risiken einer IT-Abteilung bewirtschaften (246)

Kernprozesse eines umfassenden Risikomanagement-Systems, mit Beispielen, Repetitionsfragen und Antworten

Autorenschaft: Johannes Scheuring | Bruno Wiederkehr
Redaktion: Johannes Scheuring

Alle Informationsfelder einblenden

Inhaltsverzeichnis

1. Externe Rahmenbedingungen (14 Seiten)
1.1 Zum Governance-Begriff
1.2 US-Richtlinien und -Gesetze
1.3 Regulative aus dem europäischen Raum
1.4 Schweizer Regulative
1.5 Zur Umsetzung der Corporate Governance

2. Interne Rahmenbedingungen und Kontrollmodelle (8 Seiten)
2.1 Richtlinien und Weisungen
2.2 Internes Kontrollsystem
2.3 Kontrollmodelle

3. Grundbegriffe Risikomanagement (9 Seiten)
3.1 Risiko, Bedrohung und Verletzbarkeit
3.2 Schaden, Eintrittswahrscheinlichkeit und Schadenausmass
3.3 Massnahmen
3.4 Risikomanagement
3.5 Risikomanagement-System

4. Zweck und Nutzen des Risikomanagements (2 Seiten)
4.1 Zweck des Risikomanagements
4.2 Nutzen des Risikomanagements

5. Aufbau einer Risikomanagement-Organisation (12 Seiten)
5.1 Grundsätze
5.2 Rollen und Aufgaben
5.3 Aufbauorganisation
5.4 Schnittstellen
5.5 Beziehung zum internen Kontrollsystem
5.6 Dokumentation

6. Leitplanken des Risikomanagements (7 Seiten)
6.1 Strategische Vorgaben
6.2 Operative Vorgaben
6.3 Risikomodell

7. Risikoanalyse (14 Seiten)
7.1 Risikoanalyse initiieren
7.2 Untersuchungsbereich ab- und eingrenzen
7.3 Risiken identifizieren
7.4 Risiken bewerten

8. Risikobewältigung (12 Seiten)
8.1 Risikostrategie festlegen
8.2 Massnahmen definieren und auswählen
8.3 Massnahmen umsetzen
8.4 Massnahmen überprüfen
8.5 Risiken und Massnahmen überwachen
8.6 Risikomanagement als kontinuierlicher Prozess

9. Information und Kommunikation (6 Seiten)
9.1 Prinzip der gegenläufigen Kommunikation
9.2 Kommunikations-Werkzeuge
9.3 Ergebnisse der Risikoanalyse präsentieren
9.4 Berichtswesen

10. Tools zur Unterstützung des Risikomanagements (4 Seiten)
10.1 Auswahlkriterien
10.2 Werkzeuge für ein unternehmensweites Risikomanagement
10.3 Werkzeuge für die Risikoanalyse

11. Monitoring (11 Seiten)
11.1 Ziel des Monitorings
11.2 Aktivitäten und Kontrollziele
11.3 Techniken, Instrumente und Modelle
11.4 Erfolgsfaktoren, -indikatoren und -messgrössen

Bibliografische Angaben

Auflage: 2., überarbeitete Auflage 2009

Umfang: 164 Seiten, A4, broschiert

ISBN: 9783715594163

Art. Nr.: 6987

Code: ICT 026

Sprache: Deutsch

Reihe: Informatik-Weiterbildung

Zielgruppe

Lieferbarkeit

Lieferbar

Kontakt / Feedback zum Titel

Damit wir unseren Service stetig verbessern können, interessiert uns Ihre Meinung sehr.


Downloads

  • [pdf] Risiken einer IT-Abteilung bewirtschaften

    Risiken einer IT-Abteilung bewirtschaften