Geschichte und Politik für die Berufsmaturität

49.00 CHF / Ex.

?

Ex.

Geschichte und Politik für die Berufsmaturität

Grundlagen, Aufgaben und Lösungen

Autorenschaft: Brigitte Baldo | Andreas Eggler
Redaktion: Andrea Grigoleit

Die Auseinandersetzung mit historischen Ereignissen ermöglicht ein besseres Verständnis der Welt, wie wir sie heute kennen. Demografische, wirtschaftliche und soziale Veränderungen haben den Lauf von Geschichte und Politik geprägt und lassen auch Rückschlüsse auf künftige Entwicklungen zu.

«Geschichte und Politik für die Berufsmaturität» enthält gut verständliche Lerntexte mit einprägsamen Grafiken und Bildern. Zahlreiche Aufgaben und Lösungen helfen, das Gelesene zu festigen.

Mehr erfahren …

Das Lehrmittel orientiert sich dabei am seit 2015 gültigen Rahmenlehrplan für Berufsmaturitätsschulen für das Fach «Geschichte und Politik», das für alle Ausrichtungen angeboten wird.

Der Titel eignet sich für den Unterricht an Berufsmaturitätsschulen. Darüber hinaus dient er auch Maturitätsschulen, Fachmittelschulen und der Passerelle zur Erarbeitung des vielschichtigen und aktuellen Themenbereichs «Geschichte und Politik».

Alle Informationsfelder einblenden

Inhaltsverzeichnis

1. Warum brauchen wir Geschichte? (15 Seiten)
1.1 Geschichte als Instrument
1.2 Wie wir wissen, was war
1.3 Quellenarbeit
1.4 Darstellen von Geschichte
1.5 Geschichte in der Schule
1.6 Die Arbeit mit Quellen
Aufgaben

2. Demografische, wirtschaftliche und soziale Veränderungen (23 Seiten)
2.1 Industrielle Revolution
2.2 Die Landwirtschaft
2.3 Technik
2.4 Soziale Folgen
2.5 Reaktionen
2.6 Sozialismus als Gegenentwurf
2.7 Die Arbeiterbewegung in der Schweiz
Aufgaben

3. Politische Umbrüche und Revolutionen (28 Seiten)
3.1 Die Situation vor 1789
3.2 Aufklärung als geistige Voraussetzung
3.3 Die Französische Revolution
3.4 Das Beispiel Deutschland
3.5 Das Beispiel Russland
Aufgaben

4. Zivilgesellschaft, politische Willensbildung und moderne schweizerische Institutionen (38 Seiten)
4.1 Was ist Politik?
4.2 Der Staat
4.3 Der Schweizer Bundesstaat
4.4 Die Parteien
4.5 Die Verbände
4.6 Gesetzgebung
4.7 Stimmen und Wählen
4.8 Rechte und Pflichten
Aufgaben

5. Internationale Organisationen und Globalisierungstendenzen (11 Seiten)
5.1 Der Weg zur Europäischen Union
5.2 Wirtschaftliche Zusammenschlüsse parallel zu EWG / EG
5.3 Der Europarat und der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR)
5.4 Die Organisation der Vereinten Nationen (UNO)
5.5 Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE)
5.6 Die Organisation des Nordatlantikvertrags (NATO) und Partnerschaft für den Frieden (PfP)
Aufgaben

6. Werden und Entwicklung der modernen Schweiz (17 Seiten)
6.1 Eidgenossenschaft der 13 Alten Orte: Ancien Régime bis 1798
6.2 Helvetik 1798–1803
6.3 Mediation 1803–1815
6.4 Restauration 1815–1830
6.5 Regeneration 1830–1848
6.6 Die letzten Etappen zum Bundesstaat 1848
6.7 Der Bundesstaat 1848
Aufgaben

7. Politische und wirtschaftliche Herausforderungen eines Kleinstaats (19 Seiten)
7.1 Neutralität als Herausforderung
7.2 Umgang mit totalitären Ideologien
7.3 Die Positionierung in Europa
7.4 Zwischen Ethik und Eigeninteresse
Aufgaben

8. Nationale Identität, Migration und soziokultureller Wandel (19 Seiten)
8.1 Nationale Identität
8.2 Mythen
8.3 Migration
8.4 Integration
8.5 Soziokultureller Wandel
Aufgaben

9. Nationale Forderungen und Probleme der Identitätsfindung (12 Seiten)
9.1 Zwei Beispiele
9.2 Fazit
9.3 Die vermeintliche Lösung: das Selbstbestimmungsrecht der Völker
Aufgaben

10. Imperialistische Expansion und Konflikte (22 Seiten)
10.1 Europäische Vorherrschaft in der Welt
10.2 Imperialistische Grossmächte
10.3 Zwischen Interessenausgleich und Rivalitäten
10.4 Ende des europäischen Imperialismus
10.5 Die Dekolonisation und ihre Folgen
10.6 Übersteigerter Nationalismus
10.7 Jugoslawienkriege
Aufgaben

11. Wirtschaftliche Systeme und ihre Auswirkungen (8 Seiten)
11.1 Liberalismus
11.2 Gegenmodelle zum Liberalismus
Aufgaben

12. Aufkommen von totalitären Systemen (27 Seiten)
12.1 Die Sowjetunion – Versuchslabor des Kommunismus
12.2 Deutschland auf dem Weg ins Dritte Reich
12.3 Die Machtergreifung oder Wie die Demokratie mit der Demokratie ausgehebelt wird
12.4 Gleichschaltung
12.5 Terror und Propaganda
12.6 Die totalitären Systeme im Vergleich
12.7 Sozialismus vs. Kommunismus
12.8 Kommunismus vs. Faschismus oder Ein Vergleich von Äpfeln mit Birnen?
Aufgaben

13. Neue soziale Bewegungen und soziokultureller Wandel (13 Seiten)
13.1 Jugendbewegung
13.2 Der Weg zum Frauenstimmrecht
13.3 Umweltschutzbewegung

14. Methoden am Beispiel des Nahostkonflikts (2 Seiten)
14.1 Hintergrundinformationen zur Geschichte Israels
15. Geschichte und interdisziplinäres Arbeiten in den Fächern aller Unterrichtsbereiche (2 Seiten)

16. Anhang (30 Seiten)
Beispiel einer Schülerarbeit
Lösungen zu den Aufgaben
Stichwortverzeichnis

Bibliografische Angaben

Auflage: 1. Auflage 2018

Umfang: 314 Seiten, A4, broschiert

ISBN: 9783715573984

Art. Nr.: 14646

Code: XBM 008

Sprache: Deutsch

Reihe: BMS

Zielgruppe

Hauptzielgruppe: Berufsfachschule und Lehre / Geisteswissenschaften

Dieses Lehrmittel eignet sich auch für:
Mittelschulen / Geschichte

Lieferbarkeit

Lieferbar

Stichworte

Industrialisierung, Quellenarbeit, Globalisierung, Schweizer Geschichte, Staatsformen, Weltorganisationen, Nationalismus, Migration, Imperialismus, Arbeiterbewegung, Kommunismus, Totalitäre Systeme, Asylwesen, Jugendbewegung,

Änderungen und Korrekturen

Kontakt / Feedback zum Titel

Damit wir unseren Service stetig verbessern können, interessiert uns Ihre Meinung sehr.


Downloads

  • [ppt] Foliensatz

    Geschichte und Politik für die Berufsmaturität

Zusatzmaterial