Bevölkerung und Raum für die Passerelle (E-Book)  

25.50 CHF / Ex.

Ex.

Bevölkerung und Raum für die Passerelle (E-Book)

Lerntext, Aufgaben mit Lösungen, Glossar und Zusammenfassungen

Autorenschaft: Regina Hürlimann | Patrick Laube | Francis Rossé
Redaktion: Andrea Grigoleit

Wie gestalten wir unseren Lebensraum und wie beeinflusst er unsere Lebensformen? Dieses Lehrmittel behandelt grundlegende Themen der Anthropogeografie. Es beschäftigt sich mit der Bevölkerungsentwicklung und -struktur, mit Formen und Folgen von Disparitäten und Migration, mit Städten und Megastädten sowie Entwicklungsländern und der Entwicklungszusammenarbeit.


Der Inhalt dieses Lehrmittels orientiert sich an den Vorgaben für Geografie für die Ergänzungsprüfung Passerelle «Berufsmaturität – universitäre Hochschulen» der Schweizerischen Maturitätskommission (SMK). Zusammen mit «Naturgeografische Bausteine A und B», «Wirtschaft, Umwelt und Raum» sowie «Regionalgeografie» entspricht es den Anforderungen der Passerellen-Abschlussprüfung in Geografie. Es enthält zahlreiche farbige Abbildungen und Grafiken, detaillierte Lernziele, Zusammenfassungen und facettenreiche Aufgaben mit Lösungen sowie ein umfangreiches Glossar und eine Gesamtzusammenfassung am Schluss.


Dieses Buch richtet sich primär an Lernende, die sich auf die Passerellen-Prüfung in Geografie vorbereiten, und kann an Berufsmittelschulen, in Fachmittelschulen und in der Erwachsenenbildung eingesetzt werden. Es eignet sich für den Unterricht ebenso wie für das Selbststudium.

Alle Informationsfelder einblenden

Bibliografische Angaben

Auflage: 3., überarbeitete Auflage 2023

Umfang: 144 Seiten

ISBN: 9783715550763

Art. Nr.: E-18446

Code: XGGE 019

Sprache: Deutsch

Reihe: Geografie für Passerelle

Zielgruppe

Hauptzielgruppe: Mittelschulen / Geografie

Dieses Lehrmittel eignet sich auch für:
Berufsfachschule und Lehre / Technik und Umwelt

Lieferbarkeit

In Planung  (Voraussichtlicher Erscheinungstermin: : 03.01.2023)

Kontakt / Feedback zum Titel

Damit wir unseren Service stetig verbessern können, interessiert uns Ihre Meinung sehr.