Kompetente Prüfungsvorbereitung mit Lernvideos

Neue Lernvideos mit Begleitbroschüren für Dozierende zur zielgerichteten Prüfungsvorbereitung für angehende HR-Fachleute.

 

Im Rahmen der Berufsprüfung zum / zur eidgenössischen HR-Fachmann / HR-Fachfrau ist eine neue Prüfungsform vorgesehen. Neu werden den Studierenden mit Videoaufnahmen typische Gesprächssituationen gezeigt. Die Aufgabe der Studierenden ist, das Gespräch sowie die begleitenden Faktoren zu analysieren und zu beurteilen. 

Die neue Prüfungsform verlangt auch neue Lernmaterialien. Neben den 2016 erschienenen HR-Büchern bieten wir Schulen professionell gedrehte Videos an. So können Ihre Studierenden sich auf die Prüfung und ihren Berufsalltag als HR-Fachperson optimal vorbereiten.

 
  • Die Filme sind der Prüfungssituation bestmöglich nachempfunden (Schriftsprache, Länge etc.).
  • Die Filme werden ausschliesslich an Schulen verkauft. Sie können daher auch für interne Prüfungen verwendet werden.
  • Innerhalb Ihrer Schule können die Filme uneingeschränkt genutzt werden.
  • Begleitmaterial mit Hilfestellungen für Dozierende, Hinweise zu den Inhalten der Compendio-Lehrmittel.
  • Ausgebildete Schauspieler und ein professionelles Kamerateam sowie geübte Drehbuchautorinnen, die gleichzeitig Lehrmittelautorinnen und Prüfungsexpertinnen sind, haben an den Filmen mitgewirkt.

 

Trailer zu den Lernvideos

 

 

    

12 Lernvideos für angehende HR-Fachleute

Alle Filme sind lieferbar!

 01 Einführung eines neuen Mitarbeiters
 
   

Ausgangssituation:

Herr Neu hat sich bei der Büromaterial GmbH für eine Stelle als Sachbearbeiter Rechnungswesen beworben. Er hat die Stelle bekommen und freut sich auf den ersten Arbeitstag. Das Unternehmen hat ihm vorgängig einen Brief mit Informationen zum Stellenantritt geschickt.

 

Ungefähre Laufzeit: 6:34 min

02   
Belästigungsvorwurf  
   

Ausgangssituation: 

Pascal, die HR-Fachperson, und Paula, die Verkaufsmitarbeiterin, arbeiten beide in der Firma Poire-et-Pomme, einem Lebensmitteldetailhändler mit Filialen in verschiedenen Schweizer Städten. Paula hat Pascal, ihren Ansprechpartner des HR, um ein vertrauliches Gespräch gebeten.

 

Ungefähre Laufzeit: 7:50 min

03 Jahresgespräch  
   

 Ausgangssituation:

Kerstin und Karl arbeiten in der Klima AG. Kerstin ist Leiterin der Buchhaltung und HR-Fachperson der Klima AG. Sie hat Karl, ihren Debitorenbuchhalter, zum jährlichen Zielerreichungsgespräch eingeladen.

 

Ungefähre Laufzeit: 6:52 min

04 Alkohol und Leistung
 
   

Ausgangssituation:

Gerda ist Kundengärtnerin in der Firma Grüngut. Seit einiger Zeit hat Gerda ein Alkoholproblem, das sich auch auf ihre Arbeit auswirkt. Gregor, die HR-Fachperson der Firma Grüngut, hat sie zu einem zweiten Gespräch eingeladen.

 

Ungefähre Laufzeit: 7:15 min

05
Entlassung  
   

Ausgangssituation:

Benno Braunwald ist der Leiter der Mediengestaltungsabteilung der Firma Löwe-Verlag AG. Er erwartet den langjährigen Mitarbeiter Ruedi. Wegen schlechter Wirtschaftslage des Unternehmens muss er Ruedi die Kündigung überbringen.

 

Ungefähre Laufzeit: 5:37 min

06
Lohngespräch  
   

Ausgangssituation:

Die HR-Fachperson Adrian und die Marketingmitarbeiterin Amélie arbeiten in einem grossen Architekturbüro. Amélie ist schon einige Jahre im Unternehmen tätig und möchte mit Adrian über eine Lohnerhöhung sprechen.

 

Ungefähre Laufzeit: 6:22 min

07  Stellenabbau  

 

Ausgangssituation:

Daniel Winter ist Personalleiter bei der Technologiefirma Ecosan Tech. Unterstützt wird er von den beiden HR-Fachkräften Corinne Berg und Pascal Steiner. Daniel Winter hat mit Corinne Berg ein Treffen unter vier Augen vereinbart, um mit ihr einen Auftrag der Geschäftsleitung zu diskutieren.

 

Ungefähre Laufzeit: 8:04 min

08 Teambesprechung  

 

Ausgangssituation:

Doris Sutter ist Personalleiterin bei der Maschinenbaufirma Eiger und Nord. Die HR-Fachkraft Marco Rossi und die HR-Teilzeitkraft Ivana Ineichen unterstützen sie. Die Firma benötigt neue Fachkräfte im Maschinenbau. Bei einer Teambesprechung will Doris Sutter wissen, wie es um den Stand der Bewerbungen steht. Marco Sutter hat zudem noch ein weiteres Anliegen, das er einbringen will.

 

Ungefähre Laufzeit: 6:11 min

09 Probezeitgespräch  


Ausgangssituation:

Mario Escher arbeitet bei der Süsswarenfirma Fein und Süss als HR-Fachkraft. Im folgenden Gespräch unterhält er sich mit Didier Schneider, dem Leiter der Produktion. Im Laufe des Gesprächs kommen sie auf die neue Mitarbeiterin Ruth Wälti zu sprechen, deren Probezeit bald abläuft.

 

Ungefähre Laufzeit: 5:24 min

10 Personalentwicklungsgespräch  
    

Ausgangssituation:

Edith Meier arbeitet als Personalfachkraft beim Maschinenbauunternehmen Fleiss & Preis. Sie muss einen Nachfolger für den Teamleiter der Produktion finden. Denn Peter Alt, der diese Position momentan innehat, wird das Unternehmen in drei Monaten verlassen. Im folgenden Gespräch unterhält sich Edith Meier mit dem Produktionsmitarbeiter Paul Minor über dessen berufliche Zukunft.

 

Ungefähre Laufzeit: 5:37 min

11  Konfliktgespräch  
   

Ausgangssituation:

Peter Sutter arbeitet in einem Treuhandbüro als Sachbearbeiter. Er ist unter anderem für das HR zuständig. Da er bald in den Ruhestand tritt, wird Priska Weibel seine Aufgaben übernehmen.
Allerdings läuft die Übergabe nicht so rund und die beiden haben bezüglich ihrer Arbeit einige Differenzen. Daher sucht Priska Weibel das Gespräch mit Peter Sutter.

 

Ungefähre Laufzeit: 8:35 min

12  Bewerbungsgespräch   
   

Ausgangssituation:

Leonie Keller möchte als Personalberaterin bei der Stellenvermittlung AC AG arbeiten und hat sich für die Stelle beworben. Die Geschäftsführerin Amelia Wenger hat sie zum Bewerbungsgespräch eingeladen. Nun sitzen sich die beiden Frauen gegenüber.

 

Ungefähre Laufzeit: 10:04 min

 

 

Hintergrund: neue Prüfungsordnung für HR-Fachleute

Angehende HR-Fachleute werden ab 2019 hinsichtlich ihrer Kompetenzen geprüft. War der Fokus bisher traditionell auf dem Abfragen von Wissen, wird dieser neu bei der Prüfung von Kompetenzen liegen. Dadurch soll eine noch stärkere Ausrichtung auf die Praxis möglich sein. Für die neue Prüfungsordnung ist auch eine neue Prüfungsform vorgesehen. Anhand von Aufnahmen, die typische Gesprächssituationen aus dem HR-Alltag wiedergeben, können die Studierenden ihre Kompetenzen unter Beweis stellen.

Die Lernvideos von Compendio sind speziell auf diese Prüfungsform ausgerichtet und unterstützen so das prüfungs- und praxisnahe Lernen.

 

Informationen zur Prüfung finden Sie auf der Website der Human Resources Swiss Exams (HRSE).

 

Preise
Single 1 Video nach Wahl
CHF 1500.00
Bundle small
3 Videos nach Wahl
CHF 3000.00
Bundle large
6 Videos nach Wahl
CHF 5000.00
Gesamtpaket 12 Videos
CHF 7000.00

 

Die Lernvideos unterliegen speziellen Verkaufsbedingungen. Mehr dazu in der Lizenzvereinbarung, die uns unterschrieben vorliegen muss.

 

Weitere Informationen via postfach@compendio.ch.

Informationen zu den HR-Lehrmitteln finden Sie hier.