Einführung in die Revisionslehre 1/1  

30.00 CHF / Ex.

Ex.

Einführung in die Revisionslehre 1/1

Grundlagen der externen und internen Revision

Autorenschaft: Paul Sidiropoulos
Redaktion: Robert Baumann

Alle Informationsfelder einblenden

Inhaltsverzeichnis

1. Allgemeine Grundlagen (3 Seiten)
1.1 Theoretische Grundlagen der Revision
1.2 Begriffliche Abgrenzungen
1.3 Erwartungslücke

2. Gesetzliche Grundlagen (12 Seiten)
2.1 Revisionspflicht
2.2 Arten der Revision
2.3 Wahl der Revisionsstelle
2.4 Amtsdauer und Amtsbeendigung
2.5 Gesetzliche Pflichten
2.6 Revisionshaftung
2.7 Zulassung und Aufsicht

3. Grundsätze des Berufsstands (4 Seiten)
3.1 Berufsstand
3.2 Berufsethik
3.3 Standards zur Abschlussprüfung

4. Ordentliche Revision (16 Seiten)
4.1 Prüfungsplanung
4.2 Prüfungsdurchführung
4.3 Prüfungsbeendigung
4.4 Prüfung der Existenz des IKS

5. Eingeschränkte Revision (3 Seiten)
5.1 Prüfungsplanung
5.2 Prüfungsdurchführung
5.3 Prüfungsbeendigung
5.4 Eingeschränkte Revision in der Praxis

6. Berichterstattung (9 Seiten)
6.1 Zusammenfassender Bericht an die Generalversammlung
6.2 Umfassender Bericht an den Verwaltungsrat
6.3 Auskunftspflicht der Revisionsstelle

7. Andere Prüfungen (15 Seiten)
7.1 Gründungsprüfung
7.2 Kapitalerhöhungsprüfung
7.3 Kapitalherabsetzungsprüfung
7.4 Sonderprüfung
7.5 Prüfungen bei Fusionen

8. Interne Revision (6 Seiten)
8.1 Begriff und Stellung der internen Revision
8.2 Aufgaben der internen Revision
8.3 Interne Revision und Corporate Governance
8.4 Berufsstand

Bibliografische Angaben

Auflage: 2., überarbeitete Auflage 2014

Umfang: 84 Seiten, A4, broschiert

ISBN: 9783715537139

Art. Nr.: 12448

Code: RV 501

Sprache: Deutsch

AKAD-Reihe: Revisionslehre

Zielgruppe

Lieferbarkeit

Lieferbar

Änderungen und Korrekturen

Kontakt / Feedback zum Titel

Damit wir unseren Service stetig verbessern können, interessiert uns Ihre Meinung sehr.