Prozess- und Qualitätsmanagement  

72.00 CHF / Ex.

Ex.

Prozess- und Qualitätsmanagement

Grundlagen der Prozessgestaltung und Qualitätsverbesserung mit Beispielen, Repetitionsfragen und Antworten

Autorenschaft: Ingrid Katharina Geiger | Patrick Isenschmid | Gabriel Schneider
Redaktion: Johannes Scheuring

Erfolgreiche Unternehmen gehen vorausschauend und effizient auf Kundenbedürfnisse ein. Ein systematisches Prozess- und Qualitätsmanagement hilft ihnen, ihre Marktleistung mit «schlanken» Prozessen und in hoher Qualität zu erbringen. Dieses Lehrmittel liefert fundiertes Wissen zur Planung, Steuerung und Verbesserung von Geschäftsprozessen sowie zur Entwicklung eines Qualitätsmanagements als Basis für Zertifizierungen. Vermittelt werden entsprechende Konzepte, Methoden, Techniken und Normen. Die Gestaltung von Produktionsprozessen wird anhand der Schritte Planung, Einführung, Lenkung und Optimierung dargelegt.

Lernziele, Aufbau und Inhalt dieses Titels orientieren sich an Rahmenlehrplänen der höheren Berufsbildung. Er richtet sich primär an angehende Betriebs- und Versicherungswirtschaftler, Wirtschaftsinformatikerinnen und Absolventen einer höheren Fachschule für Technik. Ein eigener Teil berücksichtigt die Anforderungen gemäss aktueller Wegleitung für den eidgenössischen Fachausweis Prozessfachmann/frau.

Das Lehrmittel eignet sich zudem für alle Prozessverantwortlichen und Qualitätsbeauftragten in Organisationen sowie für alle, die sich das entsprechende Grundlagenwissen für Produktionsprozesse aneignen möchten. Es enthält verständliche Texte und zahlreiche Grafiken. Aktuelle Beispiele gewährleisten den Praxisbezug, Zusammenfassungen und Repetitionsfragen mit Antworten helfen bei der Lernfortschrittskontrolle.

Alle Informationsfelder einblenden

Inhaltsverzeichnis

1. Prozess- und Qualitätsdenken gestern und heute (23 Seiten)
1.1 Entwicklung und Bedeutung des Prozess- und Qualitätsdenkens
1.2 Umfeld für ein betriebliches Prozess- und Qualitätsmanagement
1.3 Betriebliches Prozessmanagement
1.4 Betriebliches Qualitätsmanagement
1.5 Wechselwirkungen und Organisationen des PQM

2. Grundlagen des Prozessmanagements (19 Seiten)
2.1 Geschäftsprozesse und Co.
2.2 Ziele, Instrumente und Rollen des Prozessmanagements
2.3 Formen des Prozessmanagements
2.4 Kundenorientierung

3. Prozessorientierung und -verbesserung (18 Seiten)
3.1 Ansätze einer prozessorientierten Organisation
3.2 Beiträge der ICT
3.3 Zweck, Mittel und Prinzipien der Prozessgestaltung
3.4 Allgemeines Modell für Prozessverbesserungen
3.5 Grundsätze für die praktische Umsetzung

4. Qualität: Begriffe, Normen und Standards (15 Seiten)
4.1 Qualität und Co.
4.2 Zur Bedeutung von Normen und Standards
4.3 Normenreihe ISO 9000

5. Prozesse beschreiben (25 Seiten)
5.1 Prozesse aufnehmen
5.2 Prozesse dokumentieren
5.3 Prozesse modellieren
5.4 Prozesse visualisieren

6. Prozesse bewerten (22 Seiten)
6.1 Messkriterien und -grössen definieren
6.2 Prozesse messen
6.3 Prozesse analysieren
6.4 Prozesse priorisieren

7. Prozesse verbessern (24 Seiten)
7.1 Audits durchführen
7.2 Verbesserungspotenziale ermitteln
7.3 Verbesserungsmassnahmen planen
7.4 Verbesserungsmassnahmen umsetzen

8. Grundlagen des Qualitätsmanagements (18 Seiten)
8.1 Anforderungen, Ziele und Handlungsfelder
8.2 Funktionen und Aufgaben
8.3 Qualitätsaudit und Qualitätsverbesserung
8.4 Qualitätsorganisation
8.5 Qualitätsdokumentation
8.6 Qualitätsmanagementsystem
8.7 Qualitätskosten

9. Qualität bewerten und verbessern (27 Seiten)
9.1 Qualität messbar machen
9.2 Probleme und Fehler analysieren
9.3 Verbesserungskonzepte

10. Qualität und Kundenzufriedenheit (21 Seiten)
10.1 Kunden und Kundenzufriedenheit
10.2 Modelle der Kundenzufriedenheit
10.3 Dienstleistungen und Dienstleistungsqualität
10.4 Kundenzufriedenheit messen und analysieren

11. Überblick und Einführung in Business Excellence (24 Seiten)
11.1 Was ist Business Excellence?
11.2 Die unablässige Suche nach Business Excellence
11.3 Business-Excellence-Modelle im Vergleich
11.4 Business Excellence und Qualitätsmanagement
11.5 System Dynamics als Grundidee
11.6 Grundkonzepte

12. Wie sich ein Unternehmen zu Excellence befähigt (13 Seiten)
12.1 Führung / Leadership
12.2 Strategie
12.3 Mitarbeitende
12.4 Partnerschaften und Ressourcen
12.5 Prozesse, Produkte und Dienstleistungen

13. Ergebnisse, die ein exzellentes Unternehmen erreicht (7 Seiten)
13.1 Ergebnisse für Kunden
13.2 Ergebnisse für Mitarbeitende
13.3 Ergebnisse für die Gesellschaft
13.4 Schlüsselergebnisse

14. Wie Business Excellence bewertet wird (22 Seiten)
14.1 Die Selbstbewertung
14.2 Das Anerkennungsprogramm
14.3 Excellence bewerten – das Basis-Toolset

15. Der Weg zur nachhaltigen Business Excellence (9 Seiten)
15.1 Voraussetzungen für nachhaltige Business Excellence
15.2 Nachhaltige Business Excellence als Prozess

Bibliografische Angaben

Auflage: 4., überarbeitete Auflage 2021

Umfang: 314 Seiten, A4, broschiert

ISBN: 9783715549163

Art. Nr.: 18137

Code: XBW 002

Sprache: Deutsch

Zielgruppe

Lieferbarkeit

In Planung  (Voraussichtlicher Erscheinungstermin: : 28.02.2022)

Stichworte

Prozessorganisation, Prozessleistung, Schnittstellenmanagement, Verbesserungsmodelle, Prozesslandkarte, Dienstleistungsqualität, Kundenzufriedenheit, Qualitätskontrolle, Qualitätssicherung, Total Quality Management, Qualitätskosten, Business Excellence, Business Reengineering, Produktionsplanung, Qualitätslenkung

Kontakt / Feedback zum Titel

Damit wir unseren Service stetig verbessern können, interessiert uns Ihre Meinung sehr.