Leadership - für Höhere Fachschulen  

45.00 CHF / Ex.

Ex.

Leadership - für Höhere Fachschulen

Autorenschaft: Compendio-Autorenteam
Redaktion: Rita-Maria Züger

Alle Informationsfelder einblenden

Inhaltsverzeichnis

1. Analyse meines Arbeitsverhaltens (7 Seiten)
1.1 Meine Zeitanforderungen
1.2 Tätigkeitsanalyse
1.3 Meine Arbeitsgewohnheiten
1.4 Mein Arbeitsplatz
1.5 Tagesleistungskurve
1.6 Testbogen auswerten

2. Zeitplanung (17 Seiten)
2.1 Vier Hauptaufgaben des Zeitmanagements
2.2 Zeitgewinn durch Planung
2.3 Ziele definieren
2.3.1 Zielebenen: Gesamtziel und Etappenziele
2.3.2 Klare Ziele formulieren
2.4 Zielgerichtet planen
2.4.1 Zweckmässige Zeitplanung
2.4.2 Termine setzen
2.4.3 Schriftlich planen
2.4.4 Ziele regelmässig überprüfen
2.5 Zeitplanungsinstrumente einsetzen
2.5.1 Terminkalender
2.5.2 Zeitplanbuch (ZPB)
2.5.3 Software
2.5.4 Smartphone
2.5.5 Manuelle oder digitale Zeitplanung?
2.6 Tagesplanung mit der ALPEN-Methode
2.6.1 Aufgaben notieren
2.6.2 Länge (Zeitdauer) abschätzen
2.6.3 Pufferzeiten reservieren
2.6.4 Entscheidungen treffen über Prioritäten
2.6.5 Nachkontrolle machen
2.7 Typische Zeitfallen
2.7.1 Zeitpläne vollpacken
2.7.2 Unterbrechungen
2.7.3 Multitasking
2.7.4 Pendenzen aufschieben
2.7.5 Operative Hektik
2.7.6 Nicht «Nein» sagen können
2.7.7 Routineaufgaben
2.7.8 Informationsprobleme
2.7.9 Unpünktlichkeit
2.7.10 Unordnung

3. Entscheiden heisst Prioritäten setzen (12 Seiten)
3.1 Pareto-Prinzip
3.2 ABC-Analyse
3.2.1 Aufgabenkategorien
3.2.2 Zeitplanung gemäss der ABC-Analyse
3.3 Eisenhower-Prinzip
3.3.1 Prioritäten setzen bei Aufgaben
3.3.2 Prioritäten setzen bei E-Mails
3.4 Persönliche Leistungskurve berücksichtigen
3.4.1 Individuelle Unterschiede
3.4.2 Konsequenzen für die Prioriätensetzung
3.5 Aufgaben delegieren
3.5.1 Gründe für und gegen das Delegieren
3.5.2 Delegierbare und nicht delegierbare Aufgaben
3.5.3 Delegationskriterien beachten
3.5.4 Klare Aufträge erteilen

4. Führungsfunktionen (15 Seiten)
4.1 Planen
4.1.1 Planungsprozess gestalten
4.1.2 Ziele setzen
4.1.3 Planungsregeln
4.2 Entscheiden
4.2.1 Entscheidungsprozess
4.2.2 Entscheidungsregeln
4.3 Umsetzen
4.3.1 Ergebnisorientierung
4.3.2 Durchsetzungsvermögen
4.3.3 Regeln der Auftragserteilung
4.3.4 Auftragsanpassungen kommunizieren
4.4 Kontrollieren
4.4.1 Kontrollregeln
4.4.2 Kontinuierlicher Verbesserungsprozess

5. Führen durch Zielvereinbarung (MbO) (7 Seiten)
5.1 Schlüsselelemente des MbO
5.1.1 Zielvereinbarungen statt Zielvorgaben
5.1.2 Handlungsspielräume gewähren
5.1.3 Selbstkontrolle fördern
5.1.4 Rahmenbedingungen im Unternehmen sicherstellen
5.2 Zielvereinbarungsprozess gemäss MbO
5.2.1 Ziele und Zielvorstellungen
5.2.2 Zielvereinbarung
5.2.3 Leistungserbringung und Erfolgskontrolle
5.3 Eindeutige Ziele formulieren
5.3.1 SMART-Ziele
5.3.2 Unterjährige Zielanpassungen

6. Delegieren (7 Seiten)
6.1 Delegierbare und nicht delegierbare Aufgaben
6.2 Konsequent delegieren
6.2.1 Erwartungen der Mitarbeitenden
6.2.2 Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung (AKV)
6.2.3 Delegationskriterien beachten
6.3 Delegationsgespräch führen
6.4 Rückdelegation verhindern

7. Motivieren (11 Seiten)
7.1 Motivationsmodell nach Maslow
7.2 Zwei-Faktoren-Theorie nach Herzberg
7.3 Leistungsmotivation
7.3.1 Leistungsbereitschaft (Wollen)
7.3.2 Leistungsfähigkeit (Können)
7.3.3 Leistungsmöglichkeit (Dürfen)
7.4 Motivationsdynamik
7.4.1 Positive Dynamik
7.4.2 Negative Dynamik
7.5 Demotivation
7.5.1 Anzeichen
7.5.2 Ursachen
7.6 Motivationsinstrumente nutzen
7.6.1 Motivierende Ziele setzen
7.6.2 Verantwortungsvolle Aufgaben delegieren
7.6.3 Anerkennung zeigen
7.6.4 Entwicklungsmöglichkeiten bieten

8. Strukturierte Problemlösung (12 Seiten)
8.1 Merkmale eines Problems
8.2 Methodisches Vorgehen bestimmen
8.3 Problemlösungsprozess
8.3.1 Analyse
8.3.2 Zieldefinition
8.3.3 Planung (Lösungssuche)
8.3.4 Entscheidung
8.3.5 Realisierung
8.3.6 Kontrolle
8.4 Vernetztes Denken
8.4.1 Blickwinkel öffnen
8.4.2 Zusammenhänge verstehen
8.4.3 Dynamik verstehen
8.4.4 Ungewissheit ertragen
8.4.5 Wirksame Lösungen finden
8.5 Problemnetzwerk erstellen
8.5.1 Problem konkretisieren
8.5.2 Vernetzung der Beziehungen ermitteln
8.5.3 Veränderungsmöglichkeiten erfassen

9. Kreativitätstechniken (13 Seiten)
9.1 Prinzipien kreativer Problemlösung
9.1.1 Laterales Denken
9.1.2 Kreativer Prozess
9.1.3 Kreativitätstechniken
9.2 Ursache-Wirkungs-Diagramm
9.3 Mindmapping
9.4 Brainstorming, Brainwriting und Methode 635
9.4.1 Brainstorming
9.4.2 Brainwriting
9.4.3 Methode 635
9.5 Morphologischer Kasten
9.5.1 Morphologische Methode
9.5.2 Darstellung des morphologischen Kastens
9.6 SCAMPER-Checkliste
9.7 Sechs Denkhüte
9.8 Kopfstandtechnik
9.9 Synektik

Bibliografische Angaben

Auflage: 1. Auflage 2021

Umfang: 122 Seiten, A4, broschiert

ISBN: 9783715549569

Art. Nr.: 18222

Code: LDS 302

Sprache: Deutsch

AKAD-Reihe: Personal und Führung

Lieferbarkeit

Lieferbar

Kontakt / Feedback zum Titel

Damit wir unseren Service stetig verbessern können, interessiert uns Ihre Meinung sehr.