Finanzwirtschaftliche Zusammenhänge  

30.00 CHF / Ex.

Ex.

Finanzwirtschaftliche Zusammenhänge

Rechnungsabgrenzungen, Rückstellungen, Bewertung, Abschluss der Buchhaltung, Bilanz- und Erfolgsanalyse, Break-even-Analyse

Autorenschaft: Robert Baumann | Erna Bivetti | Maja Hossmann | Jilline Bornand
Redaktion: Johannes Scheuring

Alle Informationsfelder einblenden

Inhaltsverzeichnis

1. Rechnungsabgrenzungen mit transitorischen Posten (8 Seiten)
1.1 Warum sind Rechnungsabgrenzungen notwendig?
1.2 Buchung von Rechnungsabgrenzungen

2. Rückstellungen (6 Seiten)
2.1 Zweck von Rückstellungen
2.2 Bildung, Verwendung, Auflösung von Rückstellungen
2.3 Zur Vertiefung: ein Blick auf weitere Aspekte

3. Bewertung (15 Seiten)
3.1 Werte und Wertbegriffe in der Buchhaltung
3.2 Wirkung der Bewertung auf die Bilanz
3.3 Stille Reserven
3.4 Bewertungsvorschriften
3.5 Bewertungsgrundsätze

4. Abschluss des Einzelunternehmens (11 Seiten)
4.1 Einleitung
4.2 Konto Eigenkapital
4.3 Konto Privat
4.5 Ermittlung des Unternehmereinkommens
4.4 Der Abschluss

5. Abschluss der Aktiengesellschaft (9 Seiten)
5.1 Merkmale und rechtliche Vorschriften
5.2 Besondere Konten bei der Aktiengesellschaft
5.3 Buchung der Gewinnverwendung
5.4 Der Abschluss

6. Bilanz- und Erfolgsanalyse (9 Seiten)
6.1 Analyse der Bilanz
6.2 Analyse der Erfolgsrechnung
6.3 Analyse von Bilanz und Erfolgsrechnung

7. Break-even-Analyse (Nutzschwellenanalyse) (8 Seiten)
7.1 Nutzschwellenanalyse im Rahmen des Warenhandels
7.2 Break-even-Analyse im Ein-Produkt-Betrieb
7.3 Erforderlicher Absatz für beliebigen Deckungsbedarf

8. Anlagen (24 Seiten)
Gesamtzusammenfassung
Lösungen zu den Aufgaben
Übersicht über den Kontenrahmen KMU
Stichwortverzeichnis

Bibliografische Angaben

Auflage: 1. Auflage 2018

Umfang: 98 Seiten, A4, broschiert

ISBN: 9783715540740

Art. Nr.: 14684

Code: WG 632

Sprache: Deutsch

AKAD-Reihe: Wirtschaft + Gesellschaft

Zielgruppe

Lieferbarkeit

Lieferbar

Kontakt / Feedback zum Titel

Damit wir unseren Service stetig verbessern können, interessiert uns Ihre Meinung sehr.