Literaturgeschichte 2/10 (E-Book)  

30.00 CHF / Ex.

Ex.

Literaturgeschichte 2/10 (E-Book)

1350 bis 1700: Spätmittelalter, Humanismus, Barock

Autorenschaft: Jilline Bornand | Lukas Meyer | Christian Felix
Redaktion: Jilline Bornand

Alle Informationsfelder einblenden

Inhaltsverzeichnis

1. Das Spätmittelalter und die frühe Neuzeit: Einführung in die Epoche
1.1 Historischer Hintergrund
1.2 Die Literatur der Zeit im Überblick

2. Befreiendes Selbstbewusstsein
2.1 Der Mensch als würdevolles Geschöpf – Johannes von Tepl: «Der Ackermann und der Tod» (um 1400)
2.2 Grenzen sprengender Wissensdrang: «Historia von D. Johann Fausten» (1587)

3. Umkämpfte moralische und religiöse Neuorientierung
3.1 Moralische Zeitkritik – Sebastian Brant: «Das Narren Schyff» (1494)
3.2 Kampf um den rechten Glauben

4. Gesellschaftlicher Umbruch: Standesdünkel und Ständesatire
4.1 Schalkhafter Protest gegen den Standesdünkel – Hermann Bote: «Dyl Vlenspiegel» (1510/15)
4.2 Ständesatire der Städter – Hans Sachs: «Der fahrendt Scheuler im Paradeiss» (1550)

5. Einführung in die Epoche des Barock
5.1 Historischer Hintergrund
5.2 Die Literatur der Zeit im Überblick

6. Normative Erneuerung der deutschen Sprache und Literatur
6.1 Sprachreinheit und Sprachrichtigkeit: Sprachgesellschaften
6.2 Nachschlagewerke der Bildsprache: Emblembücher
6.3 Regeln für die Kunst – Martin Opitz: «Buch von der deutschen Poeterey» (1624)

7. «Vanitas mundi»: barocke Lyrik
7.1 Schreckliche Welt, künstlerische Ordnung – Andreas Gryphius: «Sonette» (1637–1650)
7.2 Barocke Mystik

8. Triumph der «Constantia»: das Drama im Barock
8.1 Das europäische Barockdrama: Guckkasten der Illusion – allegorisches Welttheater
8.2 Die Situation in Deutschland: lateinische Schuldramen und englische Komödianten
8.3 Pathetisches Schicksal, Lob der Beständigkeit – Andreas Gryphius: «Catharina von

9. Die launische Fortuna: barocke Epik
9.1 Schelmenroman – Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen: «Der Abentheurliche Simplicissimus Teutsch» (1669)
9.2 Höfischer Roman und Schäferdichtung

Bibliografische Angaben

Auflage: 1. Auflage 2009

Umfang: 92 Seiten, A4

ISBN: 2000100065860

Art. Nr.: E-15682

Code: DSE 562

Sprache: Deutsch

AKAD-Reihe: Deutsche Sprache

Zielgruppe

Hauptzielgruppe: Mittelschulen / Deutsch

Lieferbarkeit

Lieferbar

Kontakt / Feedback zum Titel

Damit wir unseren Service stetig verbessern können, interessiert uns Ihre Meinung sehr.